MDR-exakt: Armutsrisiko für Alleinerziehende weiter gestiegen

Das Armutsrisiko für alleinerziehende Eltern ist laut einer aktuellen Erhebung seit 2005 um 6,6 Prozent gestiegen und liegt heute bei 41,9 Prozent.

CIVIS Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa / Preisverleihung am 12. Mai 2016 im Auswärtigen Amt in Berlin

Der Europäische CIVIS Medienpreis für Migration, Integration und kulturelle Vielfalt wird am Abend des 12.

Sozialverband: Wort halten beim Bundesteilhabegesetz

Menschen mit Behinderungen warten auf das Bundesteilhabegesetz. Und sie erwarten ein gutes Gesetz.

So denken die Deutschen über die großen Themen der Zukunft

Rente, Flüchtlinge, Bildung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das sind die großen Zukunfts-Themen unseres Landes.

Jugendliche für das Ehrenamt begeistern durch Foren "ich & wir - Engagement für uns"

Engagement für uns" startet das IfT Institut für Talententwicklung (Berlin) bundesweit Foren für das ehrenamtliche soziale Engagement

Fünf Jahre Bildungs- und Teilhabepaket: Paritätischer und Deutscher Kinderschutzbund ziehen kritisch Bilanz

Das Bildungs- und Teilhabepaket sei fünf Jahre nach seiner Einführung als gescheitert anzusehen, kritisieren der Paritätische Wohlfahrtsverband und der Deutsche Kinderschutzbund Bu

rbb exklusiv: Berlin gehen tausende Sozialwohnungen verloren

Wegen einer Ausstiegsklausel im Berliner Wohnraumgesetz hat die Stadt Berlin seit 2011 die Vergaberechte für tausende Sozialwohnungen verloren.

Nach rbb-Informationen s

Save the Children Deutschland mit neuer Geschäftsführung: Susanna Krüger folgt auf Kathrin Wieland

Save the Children Deutschland begrüßt heute offiziell Susanna Krüger als neue Geschäftsführerin und hauptamtlichen Vorstand von Save the Children Deutschland.

Ärzte der Welt verstärkt Einsatz in Griechenland und sieht Schutzpflicht massiv verletzt

Vor dem Hintergrund der beispiellosen humanitären Krise baut Ärzte der Welt sein Engagement in Griechenland, auch in Idomeni weiter aus.

Aufstockung des Bundeshaushalts: Eingeplante Mittel sind zu wenig

Der Paritätische Gesamtverband begrüßt die Aufstockung des Bundeshaushalts um 2,35 Milliarden Euro für Integration, Wohnungs- und Kitaausbau sowie aktive Arbeitsmarktpolitik als

Ambulante Pflegedienste müssen sich stärker auf Migranten einstellen

Neue ZQP-Studie: Nur jeder vierte Mitarbeiter befragter ambulanter Dienste verfügt über ausreichendes Wissen zu zentralen Aspekten kultursensibler Pflege.

Die Anzahl d

7 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention: Menschenrechtsinstitut kritisiert mangelnde Umsetzung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen

Anlässlich des 7. Jahrestages des Inkrafttretens der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland erklärt die Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschen

Behindertengleichstellungsrecht: Private zur Beseitigung von Barrieren verpflichten

Anlässlich der ersten Lesung zur "Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts" am 17.

Auch Ihr seid jetzt Deutschland! Ein Benefiz-Abend zugunsten der Flüchtlingshilfe

Stars machen sich stark für Integration. Prominente wie Herbert Grönemeyer, Cro, Thomas D.

Einladung zur Pressekonferenz: Vorstellung der Studie "Angekommen in Deutschland - wenn geflüchtete Kinder erzählen"

Von der "Flüchtlingskrise" hört man in Deutschland täglich, von der "Krise der Kinder" oder Chancen durch sie dagegen selten.

Feldstudie Social Media

Explorative Feldstudie zur Nutzung von Social Media durch problembelastete Jugendliche

VIDEO-Aktion "Ihre Unterschrift für eine gerechte Mütterrente"

Kindererziehungszeiten müssen gleichermaßen anerkannt werden.

Mangelnde Anerkennung macht Mütter krank

Neben ständigem Zeitdruck und der Doppelbelastung in Beruf und Familie macht Müttern heutzutage vor allem fehlende Wertschätzung ihrer familiären Leistungen zu schaffen.

Kita-Datenbank Schleswig-Holstein vereinfacht Kita-Anmeldung

Heute ist in Schleswig-Holstein der Pilotbetrieb der landesweiten Kita-Datenbank gestartet.

400 Mio. Euro Spenden in 15 Jahren / "Aktion Deutschland Hilft" feiert 15-jähriges Bestehen

als Bündnis deutscher Hilfsorganisationen ist "Aktion Deutschland Hilft" seit 2001 in über 70 Ländern

Für Menschenwürde und ein friedliches Miteinander

Öffentliche Erklärung der Johanniter-Unfall-Hilfe zur Flüchtlingshilfe

45 Jahre Lach- und Sachgeschichten, 5 Jahre "Türen auf!" "Die Sendung mit der Maus" ruft zu bundesweitem Türöffner-Tag auf

Einmal im Jahr können Kinder und Familien "Sachgeschichten live" erleben. Der sogenannte Türöffner-Tag findet auch 2016 wieder am 3. Oktober statt. Pünktlich zum 45.

Bundesrat verpasst Regierung beim Thema ,,Generalistik" zu Recht eine Kopfnuss

Wie der Arbeitgeberverband Pflege bemängelt auch die Länderkammer massive handwerkliche Fehler bei Gesetzesvorlage der Minister Schwesig und Gröhe

Der Bundesrat hat de

Service für Sprach- und Hörgeschädigte: Zahlungskarten per Fax sperren

Wer nur eingeschränkt sprechen oder hören kann, hat es im Alltag nicht leicht. Vermeintlich einfache Dinge, wie zum Beispiel ein Telefonat, sind nahezu unmöglich.

Elterninformationsmaterial für Flüchtlinge und Migranten

Für Migranten und Flüchtlinge ist der Schulalltag in Deutschland fremd.

Experten fordern Reform des Königsteiner Schlüssels und neue Kriterien für die Finanzierung von Flüchtlingsleistungen

Zwei Gutachten des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und des Finanzwissenschaftlichen Forschungsinstituts an der Universität Köln (FiFo) im Au

Jede Woche im Schnitt 11 neue Stiftungen: Deutschlands Stiftungslandschaft mit deutlichem Zuwachs

Bundesweit 583 neue Stiftungen / Aktuell 21.301 Stiftungen in Deutschland / Engagement für Flüchtlinge ausgeweitet

Stiften bleibt Trend - 583 rechtsfähige Stiftungen b

Mobile Retter erreicht Finale der "Google Impact Challenge"

Smartphone-basiertes Ersthelfersystem rettet Leben - Bei über 2.200 Einreichungen unter den zehn besten Deutschlands - Bürger können Online den Sieger besti

Mediatisierung (in) der Sozialen Arbeit

Digitale Medien und Informationstechnologien durchdringen zunehmend den Alltag von Adressat_innen wie Professionellen und prägen mittlerweile auch die Handlungskontexte Sozialer Arbeit. - Buch von Na

Menschenrechtliche Risiken und Auswirkungen ermitteln - Neue Publikation zur Praxis von Unternehmen bei der Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten

Die Auswirkungen der eigenen Geschäftstätigkeit auf die Menschenrechte zu ermitteln, ist ein zentraler Aspekt der Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte der Vereinten Nat

Reha erfolgreicher mit Sport - Beauftragte der Bundesregierung für Menschen mit Behinderungen im Interview

Wenn Sportprofis mit Behinderungen ihr Können vor großem Publikum zeigen, "macht das Patienten etwa nach einem schweren Arbeitsunfall mit einer Behinderung Mut.

Dr. Christian Hartl wird Hauptgeschäftsführer von Renovabis

Freising/Kloster Schöntal (ots) - Bei ihrer Frühjahrs-Vollversammlung hat die Deutsche Bischofskonferenz den jetzigen Spiritual des Interdiözesanen Priesterseminars St.

6. März 2016: Europäischer Tag der Logopädie zum Thema Mehrsprachigkeit

Am 6. März 2016 informieren Logopädinnen und Logopäden in zahlreichen europäischen Ländern anlässlich des Europäischen Tages der Logopädie über das Thema Mehrsprachigkeit.

Pressekonferenz am 23. Februar 2016: Armutsbericht 2016 - Verbände legen Studie zur Entwicklung der Armut in Deutschland vor

Einladung an Medienvertreterinnen und Medienvertreter

Der diesjährige Bericht zur Armutsentwicklung in Deutschland des Paritätischen Gesamtverbandes erscheint unter Mi

Pflege könnte Fachkräfte nach Bremen ziehen

Die Pflege ist der Jobmotor der Bremer Wirtschaft. bpa fordert in der Hansestadt mehr Anstrengungen für zusätzliche Fachkräfte in der Pflege.

Bedürfnisse von Pflegebedürftigen besser verstehen

Neues Themenheft des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) stellt die Methode Schattentage vor, die Pflegenden einen Perspektivenwechsel ermöglicht

Digitale Medien zur gesellschaftlichen Integration

Der Innovationspreis 2016 prämiert Bildungsangebote, die sich dem digitalen Lernen von Erwachsenen unter dem Fokus der Integration widmen

Kommunen blockieren Entlastung von Pflegenden

bpa fordert Kommunalen Sozialverband auf, Klage gegen mehr Personal in den Pflegeeinrichtungen zurückzunehmen

Menschenkenntnis leicht gemacht

Sofort erkennen, wie der Andere tickt: Ein Web-App machts jetzt möglich!